Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

die Landesregierung hat am Freitag, 13. März 2020 beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020, landesweit alle Schulen und Kindertageseinrichtungen bis einschließlich Ende der Osterferien zu schließen.

 


 

Frau Wirtzoch ist ab sofort dienstags bis freitags telefonisch unter 3709885 in der Zeit von 8:30 - 12:30 Uhr erreichbar.

 

 


 

 

 

 

Stellenausschreibung

Die Evangelische Kirchengemeinde Remchingen-Singen sucht für ihren Kindergarten Wilferdinger Straße ab 1. Juli 2020 oder später eine

 

Kindergartenleitung (m/w/d) 100% (Teilzeitbeschäftigung möglich),

befristet für die Zeit des Mutterschutzes und der anschließenden Elternzeit.

Unsere Einrichtung umfasst drei Gruppen für Kinder von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

Wir wünschen uns eine qualifizierte Fachkraft, die unser Team ergänzt und gemeinsam mit den Kolleginnen dafür Sorge trägt, dass die uns anvertrauten Kinder bestmöglich in ihrer Entwicklung gefördert und unterstützt werden.

Als Kindergartenleitung in unserem Kindergarten bekommen Sie neben Ihrer Tätigkeit als pädagogische Fachkraft in der Gruppe ausreichende Freistellung für Ihre Leitungsfunktion. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist ebenfalls möglich.

Wir sind eine lebendige Gemeinde und unser Kindergarten ist mit seinem Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsangebot in das Leben unserer Kirchengemeinde einbezogen.

Wir bieten

  • eine Mitarbeit in einem freundlichen und engagierten Team
  • Bezahlung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD
  • sehr reizvolle Arbeitszeiten
  • Freistellung für die Leitungstätigkeit
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • engagierte Eltern
  • einen aufgeschlossenen Träger

Wenn Sie

  • eine qualifizierte pädagogische Ausbildung haben
  • gerne mit Kindern deren Weg ins Leben entdecken
  • sich gerne in das Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsangebot unserer Kirchengemeinde einbringen
  • mit Überzeugung Christ sind und einer christlichen Kirche angehören
  • idealerweise bereits Leitungserfahrung oder Kenntnisse darüber besitzen

dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung oder per E-Mail bis zum 31.03.2020 an:

Evangelische Kirchengemeinde Singen

Paul-Gerhardt-Str. 1

75196 Remchingen-Singen    

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

 

Die Geschichte des Kindergartens

Baubeginn für unser Kindergartengebäude war im Mai 1974. Von der Eröffnung an bis ins Jahr 1990 lief hier der normale Kindergartenbetrieb mit drei Gruppen.

Das Jahr 1990 brachte das gute Miteinander von Kindern und Erzieherinnen durcheinander. Durch eine Brandstiftung brannte der Kindergarten komplett nieder. 56 Kinder wurden über die Dauer des Neuaufbaus in der Schule Singen in einem Klassenzimmer untergebracht.

Seit September 1992 befindet sich der Kindergarten nun wieder im neu aufgebauten Gebäude in der Wilferdinger Straße und ist ein fester Bestandteil der Gemeinde.

Die Kindergartenleitungen über diesen Zeitraum waren Helga Stober (1974 - 1992), Annerose Löhle (1992 - Februar 2015) und Christina Wolf (seit März 2015).

 

Für uns sind Kinder Geschenke Gottes. Jedes ist einzigartig, besonders und wertvoll. Mit den persönlichen Gaben ist jedes Kind eine Welt für sich, die entdeckt werden möchte.

 

_______________________________________________________________________________________________

 

DAS SIND WIR: DER KINDERGARTEN WILFERDINGER STRASSE!

 

K   inder gehen mit Gott durch den Tag und erleben ihn in Liedern, religiösen

     Geschichten, Gebeten und Festen

I     ndividuelle Förderung in altersgemischten und altershomogenen Gruppen

G   roßzügiges Außengelände mit vielseitigen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten

A   usflüge und Feste

öchentliche/ regelmäßige Aktionen und Projekte wie Turnen in der Turnhalle;

     Englischkurse der VHS; altershomogene Gruppenaktivitäten; Kochwoche;

     Teilnahme am Projekt „Komm mit in das gesunde Boot Kindergarten“ …

I    ndividuelle Eingewöhnung

 

Unsere pädagogische Arbeit ist geprägt durch einen liebevollen Umgang mit den Kindern und einer vertrauensvollen Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

 

Betreuungszeiten

 

VÖ-Gruppe (Verlängerte Öffnungszeiten)

      Montag – Freitag              7:15 Uhr – 13:45 Uhr

 

Regelgruppe

         Montag – Freitag             7:45 Uhr – 13:00 Uhr

      Montag und Mittwoch   14:30 Uhr – 16:30 Uhr  

 

 

 

Sie können diesen Flyer downloaden

 

Link: Flyer Kindergarten

 

 

 

 

 

 

 

Engagierte Väter haben selbst Hand angelegt

Neue Spiel- und Kletteranlage im evangelischen Kindergarten Singen eingeweiht

 

 

Remchingen-Singen (zac). Hoch hinaus geht es ab sofort für die Kleinen des evangelischen Kindergartens Wilferdinger Straße in Singen: Mit großer Begeisterung nahmen die 66 Jungs und Mädchen zwischen zwei und sieben Jahren dieser Tage ihr multifunktionales Kletter- und Spielgerüst in Empfang. Während Lukas und Kiva gleich die Hängebrücke erobert haben, gefielen Tom vor allem die Baumstämme und dem Fünfjährigen Julian die Kletterwand. Hanna freute sich über die neue Rutsche: „Da ist man richtig schnell!“

„Das Besondere an der neuen Anlage ist nicht nur, dass wir es auch mit den Unter-Dreijährigen und sogar bei Regen nutzen können“, lobte die Kindergartenleiterin Christina Wolf, „Sondern auch, dass wir so engagierte Väter haben, die sie komplett selbst gebaut haben.“ In der Tat: Anstatt das Dach des alten Spielhäuschens notdürftig auszubessern, hatte der Zimmermann Andreas Ebel aus Singen gemeinsam mit anderen Kiga-Vätern die Idee, gleich eine neue Anlage aufzubauen. Nach kreativem Tüfteln, bei dem es auch zahlreiche Richtlinien wie Fallschutzhöhen zu beachten gab, konnte er ein anschauliches Modell präsentieren. Dann ging es richtig zur Sache: Aus heimischem Holz, dessen Stämme das Team selbst geschält und zurecht gesägt hat und vielen weiteren Materialien bauten die Väter an zahlreichen Wochenenden oder nach Feierabend. Der Bauhof musste die Anlage am Ende nur noch aufstellen. Unterstützung bekamen die Väter dabei auch von Lothar Müller, Jörg Stengel, Peter Bercher, Karl-Heinz Wetzel, Dieter Ebel und Marco Foos, die Werkzeug, Material und Zeit zur Verfügung stellten. „Das ist richtig toll, dass zusammen mit Andreas Ebel so viele mitgewirkt haben und unsere Kinder jetzt so eine klasse Anlage haben“, freute sich beim Eröffnungsfest Verena Engelin mit den anderen Eltern.  

 

 

 

 

Unser KINDER – GARTEN hat große und kleine Beete. Bewährtes bleibt bestehen,

manches zupfen wir wieder aus und einiges wächst auch über unseren KINDER - GARTENzaun. 

Neues wird gehegt und gepflegt, wir sind gespannt, was in unserem KINDER - GARTEN noch entsteht

 

Tageslosung von Montag, 06. April 2020
Wenn ich auch noch so viele meiner Gebote aufschreibe, so werden sie doch geachtet wie eine fremde Lehre.
Jesus spricht: Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.

Kreuzkirche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evangelische Kirche im Jahre 1936

 

Paul-Gerhardt-Haus