Jahreslosung 2018 in der Kreuzkirche Singen

 

 

 von Andreas Mußgnug

 

 

Donnerstag, 20.09.2018

20:00 Uhr Mitarbeiterkreis – Jahresplanung 2019

Freitag, 21.09.2018

15:00 Uhr Mini-Jungschar 3 – 6 Jahre in der Guten Stube

Sonntag, 23.09.2018

  9:45 Uhr Kindergottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus

10:00 Uhr Film-Gottesdienst mit Pfr. Rudolf Kaltenbach und Lobpreisteam

                 Video-Übertragung für Familien mit Kleinkindern gegenüber in den Bürgersaal

Montag, 24.09.2018

15:30 Uhr Bibelkreis mit Elke Seip im Bistro

Dienstag, 25.09.2018

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

18:30 Uhr Seelsorgekurs Vorstellungsabend im Paul-Gerhardt-Haus

20:00 Uhr Posaunenchorprobe

Mittwoch, 26.09.2018

10:00 Uhr Krabbelgruppe 0-3 Jahre in den Jugendräumen des Paul-Gerhardt-Hauses

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht im Paul-Gerhardt-Haus

Donnerstag, 27.09.2018

  9:00 Uhr Abfahrt Wandern Schritt für Schritt beim Paul-Gerhardt-Haus

Freitag, 28.09.2018

15:00 Uhr Mini-Jungschar 3 – 6 Jahre in der Guten Stube

Samstag, 29.09.2018

  8:30 Uhr Altpapiersammlung

16 – 17:30 Uhr Abgabe der Erntedankgaben in der Kirche

18:00 Uhr Chorprobe TonArt im Paul-Gerhardt-Haus

Sonntag, 30.09.2018 - Erntedank

10:00 Uhr Der Kindergottesdienst beginnt in der Kirche

10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfr. Rudolf Kaltenbach und Posaunenchor

                 Video-Übertragung für Familien mit Kleinkindern gegenüber in den Bürgersaal

Montag, 01.10.2018

15:00 Uhr Strickgruppe Nadel-Spiel im Bistro

19:30 Uhr Frauengesprächskreis im Bistro

Dienstag, 02.10.2018

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

16:00 Uhr Bibelgesprächskreis für Frauen im Bistro

20:00 Uhr Posaunenchorprobe

Donnerstag, 04.10.2018

19:30 Uhr Vorbereitungstreffen zur 1250 Jahr Feier im Paul-Gerhardt-Haus

Freitag, 05.10.2018

15:00 Uhr Mini-Jungschar 3 – 6 Jahre in der Guten Stube

Samstag, 06.10.2018

18:00 Uhr TonArt Chorprobe im Paul-Gerhardt-Haus

Sonntag, 07.10.2018

  9:45 Uhr Kindergottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus

10:00 Uhr Gottesdienst mit Andreas Schuß, Gemeindereferent von Compassion Deutschland

                 Video-Übertragung für Familien mit Kleinkindern gegenüber in den Bürgersaal

 

 

 

 

Friede sei ihr erst Geläute! Europäisches Friedensläuten am 21. September 2018

Am 21. September 2018 – dem von den Vereinten Nationen ausgerufenen Weltfriedenstag und dem vom Ökumenischen Rat der Kirchen ausgerufenen Internationalen Gebetstag für den Frieden – läuten von 18:00 bis 18:15 Uhr auch in Singen - zum ersten Mal in ganz Europa die Glocken gemeinsam zu Friedensgebeten und zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.

 

Seelsorge – für andere da sein 

   

Ein Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Seelsorge startet im Evangelischen Kirchenbezirk Pforzheim-Land im November 2018

Zeit haben für andere Menschen, ihnen zuhören, sie verstehen in ihren Ängsten, Nöten und Freuden. Anstöße geben, wie das eigene Leben betrachtet und neue Lebensmöglichkeiten entdeckt werden können. All das kann man lernen. Und dazu braucht es mehr als guten Willen. Nicht nur Engagement und Menschenkenntnis sind gefragt, sondern vor allem die Bereitschaft, sich auf andere Menschen einzulassen. Sich mit den eigenen Fähigkeiten und Grenzen auseinander zu setzen und dabei auch Themen nicht zu scheuen, die unter die Haut gehen.

Um ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diese Aufgabe vorzubereiten, bietet die Evangelische Landeskirche in Baden Qualifizierungskurse für die Seelsorge an. Der etwa eineinhalbjährige Grundlagenkurs beginnt mit einem ausführlichen Informationsabend. An sechs Studientagen (jeweils samstags) und 18 Kursabenden bekommen die Teilnehmenden psychologische und theologisch-seelsorgliche Inhalte vermittelt. Ein gemeinsamer Austausch sowie das Einüben, eigene Einstellungen und Haltungen wahrzunehmen und zu überprüfen sind ebenfalls vorgesehen. Nach dem ersten Drittel des Kurses beginnen die Teilnehmer ein Praktikum im Krankenhaus, in der Gemeinde oder in einem Altenheim. Der Seelsorgekurs ist ein Angebot an Menschen, die gerne anderen begegnen und mit ihnen Gespräche führen. Wer bereits in verschiedenen Besuchsdiensten oder Gruppen mitarbeitet oder in einem sozialen, pflegerischen, pädagogischen Beruf tätig ist, bringt gute Voraussetzungen mit. Wer sich für den Kurs interessiert kann sich für den Informationsabend anmelden.

Dieser findet am Dienstag, 25. September 2018 von 18:30 bis 21:30 Uhr im Gemeindehaus in Singen statt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer oder bekommen Sie bei:

Gerd Haug,

Studienleiter Zentrum für Seelsorge

Supervisor

Tel. 07251/3929067

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 und

Wolfgang Max, Pfarrer

Klinikseelsorger in Pforzheim,

Helios-Kliniken

Tel.: 07231 969-2379

Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schritt für Schritt

Die nächste Tour beginnt im Albtal und führt dann über Wald und Wiesen auf die Höhe bei Burbach mit schönen Ausblicken. Die Strecke hat leichte Steigungen und ist ca. 10 km weit. Wir wandern ausnahmsweise an einem Donnerstag, damit wir im Wiesenhof bei Burbach einkehren können. Die Führung übernimmt Gerhard Hess.

Treffpunkt ist am Donnerstag, 27.09.2018 um 09:00 Uhr beim PGH, wir fahren dann in Fahrgemeinschaften nach Marxzell.

Weitere INFOS bei Gerhard Hess, Tel. 07232734517

Wir freuen uns auf alle die mitwandern.

 

Erntedankgaben für den Erntedankgottesdienst am Sonntag, 30. September 2018

Für das Schmücken des Erntedankaltars in der Kirche bitten wir Sie herzlich um Ihre Blumen-, Gemüse-, Kartoffel-, Eier-, Obstspenden und vielem mehr aus Ihren Gärten.

Die Erntedankgaben können am Samstag, den 29. September 2018

von 16 bis 17:30 Uhr in der Kirche abgegeben werden.

 

Ebenso bitten wir Sie um haltbare Lebensmittel zugunsten der Tafel Remchingen. Diese können Sie vor und nach dem Gottesdienst am Erntedanksonntag in einen Einkaufswagen in der Kirche einlegen. Dringend benötigt werden Lebensmittel wie Kaffee, H-Milch, Zucker, Nudeln, Reis, Mehl, Öl, Essig, Tee, Müsli, Süßigkeiten usw.

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Gaben. Jeder kann sich beteiligen, auch die kleinste Spende hilft. So können wir unserem Dank an Gott sichtbaren Ausdruck verleihen.

Danken und Teilen, das ist eine Aufgabe für Christen in aller Welt.

 

Altpapiersammlung

Am Samstag, den 29. September 2018 führt der CVJM Singen wieder eine Altpapiersammlung durch. Hierzu werden Altpapiercontainer gegenüber dem TUI Reisebüro aufgestellt. Zwischen 08:30 Uhr und 13:00 Uhr stehen Mitarbeiter bereit, um Ihre Autos oder Anhänger zu entladen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, das Papier zu bringen, dann dürfen Sie sich gerne mit Heiko Oeder, Telefon 78083 in Verbindung setzen. Er organisiert dann einen Abholdienst für Sie. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre Unterstützung – Ihr Altpapier hat einen besonderen Wert für unsere Jugend vor Ort. Sie helfen bei der Finanzierung der Stelle der Jugendreferentin.

 

Sternstunde am ersten Adventssonntag: Chor TonArt lädt zum Mitsingen ein

Am ersten Adventssonntag lädt der Chor TonArt zur Sternstunde, einem Adventskonzert zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit, ein.

Falls Sie den Chor gerne mit Ihrer Stimme bei der Sternstunde unterstützen möchten, laden wir Sie herzlich zu unseren Proben ein. Wir treffen uns jeden zweiten Samstag um 18 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus und freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger. Sie können gerne auch nur bis zur Adventszeit zu den Proben dazustoßen, um bei der Sternstunde mitzusingen.

Die Probentermine finden Sie jeweils in der Zusammenstellung der aktuellen Veranstaltungen des CVJM Singen und unter Ev. Kirchengemeinde im Gemeindeblatt.

 

 

Rückblick: Mitarbeiterfest 2017

 ein Gerechter und ein Helfer.

 

 

 

 

 

Tageslosung von Samstag, 22. September 2018
Treu ist Gott und kein Böses an ihm, gerecht und wahrhaftig ist er.
Das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paul-Gerhardt-Haus