Jahreslosung 2017

 

 

 

 

 

 

 

Montag, 27.03.2017

15:30 Uhr Bibelkreis mit Elke Seip im Paul-Gerhardt-Haus

19:30 Uhr Frauengesprächskreis im Paul-Gerhardt-Haus

 

Dienstag, 28.03.2017

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

15:00 Uhr Strickgruppe Nadel-Spiel im Paul-Gerhardt-Haus

20:00 Uhr Posaunenchor

 

Mittwoch, 29.03.2017

10:00 Uhr Krabbelgruppe in den Jugendräumen

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht im Paul-Gerhardt-Haus

19:30 Uhr Ökumenische Exerzitien im Alltag im Paul-Gerhardt-Haus

 

Freitag, 31.03.2017

15:00 Uhr Mini-Jungschar 3-6 Jahre

 

Samstag, 01.04.2017

  8:30 Uhr Altpapiersammlung

 

Sonntag, 02.04.2017

10:00 Uhr Der Kindergottesdienst beginnt in der Kirche

10:00 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Samuel Weidner, Samuel Richter und Simon Haufe

                 mit Pfarrer Rudolf Kaltenbach und dem Gottesdienstteam

                 Video-Übertragung für Familien mit Kleinkindern gegenüber in den Bürgersaal

 

Dienstag, 04.04.2017

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

16:00 Uhr Bibelgesprächskreis für Frauen im Paul-Gerhardt-Haus

20:00 Uhr Posaunenchor

 

Mittwoch, 05.04.2017

10:00 Uhr Krabbelgruppe in den Jugendräumen

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht im Paul-Gerhardt-Haus

19:30 Uhr Ökumenische Exerzitien im Alltag im Paul-Gerhardt-Haus

 

Donnerstag, 06.04.2017

14:30 Uhr Seniorennachmittag im Paul-Gerhardt-Haus

 

Freitag,  07.04.2017

15:00 Uhr Mini-Jungschar 3-6 Jahre

 

Samstag, 08.04.2017

10:00 Uhr Chortag - TonArt im Paul-Gerhardt-Haus

 

Sonntag, 09.04.2017

10:00 Uhr Gottesdienst gestaltet von den Konfirmanden - Pfr. Rudolf Kaltenbach           

                Video-Übertragung für Familien mit Kleinkindern gegenüber in den Bürgersaal 

 

               

 

 

 

Schritt für Schritt

Weil es im Januar an „unserem Dienstag“ regnete, blieben wir in der Nähe, nun wollen wir die Wanderung bei Ittersbach nachholen. Wir laufen bei den Pfinzquellen Richtung Schwanner Warte und über Feldrennach durch ein romantisches Tal zurück nach Ittersbach.

Die Strecke ist ca. 13 km, für die Bachbettquerung der Pfinz ist gutes Schuhwerk erforderlich.

Zur Abfahrt mit den PKW treffen wir uns am Dienstag, 28.03.2017 um 09:00 Uhr beim Paul Gerhardt Haus in Singen, wo wir wieder Fahrgemeinschaften bilden.

INFOS bei Peter und Linda Stähle 0160 5533484 oder 70500.

Wir freuen uns auf alle die mitwandern. 

 

 

 

NADEL-SPIEL

Herzliche Einladung zu einer neuen Gruppe im Paul-Gerhardt-Haus!

Nadel: alle Frauen, egal welchen Alters,  die gerne stricken oder häkeln treffen sich, um für „Weihnachten im Schuhkarton“ Kinderschals, Kindersocken, Mützen … zu stricken. Egal ob ganz einfache oder lieber ganz komplizierte Modelle. Spaß am Stricken oder Häkeln reicht aus!

Spiel: alle Männer, egal welchen Alters, die gerne Skat, Schach, Rommé, Mühle, Halma… spielen sind ebenso an diesen Nachmittagen herzlich eingeladen. Wer weder stricken kann noch spielen möchte: Wir  freuen uns, wenn Sie vielleicht einen Hefezopf/Kuchen beisteuern oder sich um den Kaffee kümmern könnten.

Wir treffen uns erstmals am Dienstag, 28. März 2017 um 15 Uhr im Bistro des Gemeindehauses.

Kontaktaufnahme: Ute Müller, Tel. 364340, mobil 0176 42535926, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Altpapiersammlung

Am Samstag, den 1. April 2017 führt der CVJM Singen wieder eine Altpapiersammlung durch. Hierzu werden Altpapiercontainer gegenüber dem TUI Reisebüro aufgestellt. Zwischen 08:30 Uhr und 13:00 Uhr stehen Mitarbeiter bereit, um Ihre Autos oder Anhänger zu entladen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, das Papier zu bringen, dann dürfen Sie sich gerne mit Heiko Oeder, Telefon 78083 in Verbindung setzen. Er organisiert dann einen Abholdienst für Sie. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre Unterstützung – Ihre Zeitungen haben einen besonderen Wert für unsere Jugend vor Ort. Sie helfen bei der Finanzierung der Stelle der Jugendreferentin.

 

 

 

Seniorennachmittag

Am Donnerstag, den 6. April 2017 laden wir Sie zum Seniorennachmittag um

14:30 Uhr ins Paul-Gerhardt-Haus nach Singen ein. Genießen Sie den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen und wertvollen Begegnungen und Gesprächen. Damit auch die Senioren kommen können, die nicht so gut zu Fuß sind oder weiter weg wohnen, bieten wir einen Fahrdienst an, der Sie abholt und wieder nach Hause bringt. Bei Bedarf bitten wir um rechtzeitige telefonische Anmeldung bei Kriemhilde Speidel, Tel. 364664

 

 

 

TonArt lädt zum Chortag ins Paul-Gerhardt-Haus ein

Der Spontanchor startet mit einem neuen Namen in sein 15. Jubiläumsjahr. Seit Januar heißt der Chor nun TonArt und die erste Veranstaltung für dieses Jahr steht auch bereits vor der Tür.

Am Samstag, 8. April 2017 lädt der Chor TonArt von 10 bis 16 Uhr zum Chortag mit Hans-Martin Sauter, Kirchenmusikdirektor und Leiter des LAKI-PopChors, ins Paul-Gerhardt-Haus ein. Neben Pop- und Gospelsongs werden passend zum Reformationsjahr auch Lieder aus dem Pop-Oratorium Luther angestimmt. Für ein kleines Mittagessen ist gesorgt, die

Teilnahmegebühr beträgt 10.-Euro / Schüler frei

 

.

 

Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außerdem freut sich der Chor immer über neue Gesichter. Kommen Sie gerne bei unseren Proben im Paul-Gerhardt-Haus vorbei. Wir treffen uns samstagabends im zweiwöchentlichen Rhythmus. Die genauen Probentermine entnehmen Sie bitte dem Gemeindeblatt oder finden Sie unter www.kirche-singen.de

 

 

 

 

500 Jahre Reformation - Termine

 

 

Mensch Luther – eine lebendige Zeitreise

Luther und die Entdeckung der christlichen Freiheit

 

 

 

15.05. bis 28.07.2017, Schlosskirche Pforzheim, Schlossberg 10, 17.09. bis 23.11.2017, Matthäuskirche Karlsruhe, Vorholzstr. 47

Die Wanderausstellung wird im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Baden von Annette und Lutz Barth konzipiert (Entwickler des Ostergartens). Sie arbeiten mit vielen ehrenamtlichen und verschiedenen Künstlern und Schauspielern zusammen.

Wie war er eigentlich – der Mensch Martin Luther? Was hat er bewirkt? Ist seine Entdeckung von Gottes befreiender Gnade für uns heute noch von Bedeutung? Um solche und ähnliche Fragen geht es buchstäblich »hautnah «, wenn man sich auf die Zeitreise »Mensch Luther« einlässt.

Für die Dauer von etwa einer Stunde führen ein Knecht oder eine Magd Luthers die Besucher über abwechslungsreiche Stationen, mitten hinein in zentrale Situationen des Reformationsgeschehens.
Interessante Kulissen, lebhafte Hörszenen und interaktive Elemente nehmen die Zeitreisenden in packender Weise mit in eine spannende Zeit des Umbruchs und Aufbruchs. Man sieht, hört, riecht und schmeckt Geschichte.

Die Freiheit des Glaubens und die Bedeutung der Bibel für den Alltag von heute, stehen im Mittelpunkt der Inszenierung »Mensch Luther«.

Frau Gerlinde Kretschmann ist Schirmherrin der Wanderausstellung „Mensch Luther“ und kommt zur offiziellen Eröffnung nach Pforzheim. In der Schlosskirche ist der Beginn am 19.05. um 17.00 Uhr.

http://www.da-ist-freiheit.de/veranstaltungen/mensch-luther-eine-lebendige-zeitreise/

 

 ______________________________________________________________________________________________________________

 

Rückblick CVJM Tag Oktober 2016 mit Sponsorenlauf

 

Rückblick Grill Gottesdienst August 2016

 

 

 ein Gerechter und ein Helfer.

 

 

 

 

Tageslosung von Donnerstag, 30. März 2017
Mose sprach: Alles, was ich euch gebiete, das sollt ihr halten und danach tun. Du sollst nichts dazutun und nichts davontun.
Jesus spricht: Willst du zum Leben eingehen, so halte die Gebote.