Donnerstag, 07.12.2017

 14:30 Uhr Adventlicher Seniorennachmittag im Paul-Gerhardt-Haus

 18:00 Uhr Jungbläser Trompeten-Unterricht im Paul-Gerhardt-Haus

 18:30 Uhr Jungbläser Posaunen-Unterricht im Paul-Gerhardt-Haus

 

 Freitag, 08.12.2017

 15:00 Uhr Mini-Jungschar 3 – 6 Jahre in der Guten Stube

 

Samstag, 09.12.2017

 10:00 Uhr Kindergottesdienstprobe für das Krippenspiel in der Kirche

 18:00 Uhr CVJM-Adventsfeier im Paul-Gerhardt-Haus

 

Sonntag, 10.12.2017 – 2. Advent

  9:45 Uhr Kindergottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus

 10:00 Uhr Gottesdienst mit dem CVJM-Team und Classic-Band

                  Video-Übertragung für Familien mit Kleinkindern in den Bürgersaal

                  Orangen- und Konzertkartenverkauf nach dem Gottesdienst

 14:00 Uhr Adventssingen für ältere Mitbürger

                 Treffpunkt Paul-Gerhardt-Haus

 

Montag, 11.12.2017

 16:30 Uhr Jungbläser Flötenunterricht in der Guten Stube

 

Dienstag, 12.12.2017

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

 20:00 Uhr Posaunenchorprobe

 

Mittwoch, 13.12.2017

10:00 Uhr Krabbelgruppe 0 – 3 Jahre in den Jugendräumen

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht

19:00 Uhr Adventsfeier Frauenkreis in der Guten Stube

 

Donnerstag, 14.12.2017

18:00 Uhr Jungbläser Trompeten-Unterricht im Paul-Gerhardt-Haus

18:30 Uhr Jungbläser Posaunen-Unterricht im Paul-Gerhardt-Haus

 

Freitag, 15.12.2017

15:00 Uhr Mini-Jungschar 3 – 6 Jahre in der Guten Stube

 

Samstag, 16.12.2017

10:00 Uhr Kindergottesdienstprobe für das Krippenspiel in der Kirche

 

Sonntag, 17.12.2017 – 3. Advent

  9:45 Uhr Kindergottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus

17:00 Uhr Konzert-Gottesdienst mit dem Posaunenchor und Pfr. Rudolf Kaltenbach

                 Orangen- und Konzertkartenverkauf nach dem Gottesdienst

 

 

 

Seniorennachmittag

Wir laden Sie wieder herzlich am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 um 14:30 Uhr zum adventlichen Seniorennachmittag ins Paul-Gerhardt-Haus ein. Mit Liedern und besinnlichen Texten dürfen Sie sich auf den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen freuen.

Und nicht zu vergessen, unser Fahrdienst holt Sie gerne von zu Hause ab und bringt Sie wieder heim. Ein Anruf bei Kriemhilde Speidel, Tel. 364664, genügt.

               

 

Konzert-Gottesdienst am 3. Advent

Herzliche Einladung zum musikalischen Konzertgottesdienst am Sonntag, den 17.12.2017 um 17 Uhr in der Kreuzkirche mit dem Posaunenchor und Pfarrer Rudolf Kaltenbach. Der Posaunenchor spielt unter Leitung von Christian Künzler.

 

 

Fit in den Tag…

…Frühstück 60 + mit Biss

Am Donnerstag, 21.12.2017 laden wir Sie zum letzten Mal dieses Jahr zum festlichen Advents-Frühstück ins Paul-Gerhardt-Haus ein, wir beginnen um 8:45 Uhr. Es treffen sich in netter Runde Frauen und Männer bei Kaffee und Tee mit Brötchen, Wurst, Käse, Lachs und anderen Leckereien. Zur inneren Stärkung gibt es dazu einen geistlichen Impuls.

Anmeldung bei: Ute Müller, Tel. 364340, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim

Ev. Pfarramt, Tel. 71048, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächstes Frühstück am 25. Januar 2018

 

 

 

Offene Türen

Hinweisen möchten wir auch wieder auf das Projekt „Offenen Türen“ an Heilig Abend, das dieses Jahr zum 10. Mal stattfindet.

Alle Remchinger, die den Weihnachtsabend nicht allein zu Hause verbringen wollen, sind eingeladen, gemeinsam mit einem Mitarbeiterteam in der Diakoniestation bei der Kulturhalle zu feiern. Ab 18 Uhr sind die Türen dort geöffnet, es gibt ein festliches Abendessen und eine kleine Andacht, Zeit zum Singen und Erzählen, zum Zuhören, Schauen und Staunen!

Für die Gäste fallen keinerlei Kosten an. Bitte sagen Sie diese Einladung weiter, wenn Sie jemanden kennen, der sonst an Heilig Abend allein wäre.

 

 

 

Mit dem Traumschiff um die Welt 

 

                                               

Swingiger Liederabend mit Waldemar Grab am Samstag, 13. Januar 2018 um

19:30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus - Saalöffnung 19:00 Uhr.

Waldemar Grab, 56 Jahre, Verlagskaufmann, Journalist, Chefsteward der

Regierungsmaschine unter Altbundeskanzler Helmut Schmidt und dem Minister des

Auswärtigen, Hans-Dietrich Genscher; Geschäftsführer im Einkaufscenter-Management;

Redenschreiber div. Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie Präsident des

Deutschen Pianisten Verbandes. Er machte sein Hobby zum Beruf und war in 87 Weltreisen auf dem ZDF-Traumschiff MS Deutschland als „Showpianist“ tätig. Nach langen Umwegen über verschiedene Religionen entschied er sich nach dem Lesen einer Bibel für den Glauben an Jesus Christus, hing sein exotisches Leben an den „Nagel“, studierte an einer Bibelschule und reist heute als „Musikevangelist“ durch Europa.

In seinen humorvollen und bebilderten Konzerten kommt jeder auf seinen musikalischen

Geschmack: Von der Klassik bis zum Jazz ist alles vorhanden und wir versprechen Ihnen

einen kurzweiligen Musikabend mit Tiefgang!

Karten sind nach den Gottesdiensten oder im Vorverkauf bei Fam. Ebel, Telefon 72527 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für 10 Euro erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 12 Euro.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Singen

 

 

 

Wasser für alle!

 

So lautet das Motto der 59. Aktion von Brot für die Welt, die am 1. Advent startet. Fast 850 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, jeder Dritte lebt ohne sanitäre Einrichtungen. Wasser ist dabei so wichtig zum Leben wie unser tägliches Brot. In vielen Städten Afrikas, Asiens und Lateinamerikas sind Arme von der städtischen Versorgung abgeschnitten. Noch schlimmer ist die Situation auf dem Land: Wasser muss oft von weit entfernten Quellen geholt werden. Frauen und Mädchen müssen das kostbare Gut häufig kilometerweit schleppen.
„Brot für die Welt“ unterstützt die Betroffenen vor Ort. Sie werden ermutigt, eigene Wege zu finden, für ihr lebensnotwendiges Nass zu sorgen.
In diesem Jahr nimmt die Evangelische Landeskirche in Baden vier Projekte besonders in den Blick:

- In Kenia fördert „Brot für die Welt“ ein Projekt der anglikanischen Kirche, in dem   Regenwasser in Tanks gesammelt wird, um ganzjährig die Trinkwasserversorgung zu sichern.

- In Peru werden Kleinbauern unterstützt, mit einem ausgeklügelten Bewässerungssystem und widerstandsfähigen Nutzpflanzen, den Auswirkungen des Klimawandels im Hochland zu begegnen.

- In Ecuador werden Landwirte im Kampf um ihr Überlebensrecht gegenüber einem Ölmulti gestärkt.

- In Nepal müssen einerseits junge Setzlinge vor den immer stärker werdenden Monsunregen geschützt und andererseits Reisarten angebaut werden, die mit besonders wenig Wasser auskommen.

Unterstützen Sie auch in diesem Jahr die Arbeit von „Brot für die Welt“ mit Ihrer Spende im Advent und zu Weihnachten! Helfen Sie mit, durch konkrete Hilfe neue Hoffnung zu schenken und Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Spendentüten und Info-Broschüren liegen in der Kirche aus.

Gerne können Sie Ihre Spende auch auf das Konto der

Ev. Kirchengemeinde Singen – IBAN: DE83 6669 2300 0006 6329 12 Verwendungszweck: Brot für die Welt - überweisen.

Wir stellen Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

 

 

Orangenaktion 2017

Viele von Ihnen haben vielleicht schon darauf gewartet – jetzt geht es los. Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Orangenaktion teil. Der CVJM Singen verkauft wieder an jedem Adventssonntag im Anschluss an den Gottesdienst frische, nach der Ernte unbehandelte Orangen. Die Orangen bringen Ihnen einen Vitaminschub in der kalten Jahreszeit und der Jugend des CVJM Baden eine finanzielle Unterstützung. Gerne können Sie auch ganze Kisten bei Irina Schestag, Tel. 70099 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

 

 

 

Quelle: ACK-BW/ bpk Staatliche Kunsthalle Karlsruhe /W. Pankoke
 
Ökumenisches Hausgebet im Advent - Hoffnung, die weiter trägt

Die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Abend des

11. Dezember 2017 um 19:30 Uhr wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Dieses Hausgebet ist für viele Menschen inzwischen zu einer wertvollen Tradition in der Adventszeit geworden. Sie feiern gemeinsam als Familie, unter Freunden und Bekannten, als Nachbarschaft, in Gruppen und Kreisen auch über die Konfessionsgrenzen hinweg und vielleicht sogar als einander noch Fremde. Ein adventlich geschmückter Raum und die Bereitschaft einer Person, das Hausgebet zu leiten, sind gute Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammensein.

 

 

 

Gemeindefreizeit 2018 in Lachen

In manchen Betrieben startet bald die Urlaubsplanung für das Jahr 2018. Deshalb schon jetzt ein wichtiger Termin zum Vormerken: die Gemeindefreizeit vom 10.05 – 13.05.2018! Toll, dass Matthias Kerschbaum, Generalsekretär des CVJM Baden mit dabei ist. Wir freuen uns schon jetzt auf die Gemeindefreizeit. Nähere Infos folgen im Dezember.

   

 

Übergabe des neuen Klettergerüstes

 

Beim Gottesdienst am 9. September im Paul-Gerhardt-Haus wurde vom Flohmarktteam das neue Sechseck-Klettergerüst an die Kinder übergeben. Dieter Ebel bedankte sich bei den Frauen für das tolle Klettergerüst und bei den vielen ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz. Durch den Spendenerlös vom Frühjahresflohmarkt konnte nicht nur das neue Klettergerüst

angeschafft, sondern auch die Schaukel und die Wipp-Tiere erneuert werden.

 

                                                                                

 

 _____________________________________________________________________________________________________

 

 

Rückblick CVJM Tag Oktober 2016 mit Sponsorenlauf

 

Rückblick Grill Gottesdienst August 2016

 

 

 ein Gerechter und ein Helfer.

 

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen:

Konzert Waldemar Grab

Tageslosung von Montag, 11. Dezember 2017
Der HERR segne dich und behüte dich.
Segnet, weil ihr dazu berufen seid, auf dass ihr Segen erbt.
Cachefile erstellt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paul-Gerhardt-Haus