Jahreslosung 2016

 

 

 Jahreslosung im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

 

Dienstag, 26.07.2016

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

20:00 Uhr Posaunenchorprobe im Paul-Gerhardt-Haus

 

Donnerstag, 28.07.2016

  8:45 Uhr Frühstück mit Biss … im Paul-Gerhardt-Haus

 

Samstag, 30.07.2016

14:00 Uhr Trauung Mara und Frank Wilser mit Pfr. Oliver Elsässer

18:00 Uhr Spontanchorprobe

 

Sonntag, 31.07.2016

10:00 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Irmgard Endlich

 

Sonntag, 07.08.2016

10:00 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Reiner Böhmer

 

Montag, 08.08.2016

15:30 Uhr Bibelkreis mit Elke Seip im Paul-Gerhardt-Haus        

        

Dienstag, 09.08.2016

  6:15 Uhr Morgengebet in der Kirche

 

Sonntag, 14.08.2016

10:00 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Gerlinde Zachmann

 

Sonntag, 21.08.2016

10:00 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Jürgen Klein

 

Montag, 22.08.2016

15:30 Uhr Bibelkreis mit Elke Seip im Paul-Gerhardt-Haus           

     

Sonntag, 28.08.2016

10:00 Uhr Gottesdienst mit Taufe Mila Baklan - Pfr. Rudolf Kaltenbach

 

 

 

Frühstück mit Biss 60+

Am  Donnerstag, 28. Juli treffen wir uns vor der Sommerpause wieder um 8.45 Uhr zum Frühstück mit Biss im Gemeindehaus. Was erwartet Sie dort? Brötchen, Hefezopf, Kaffee, Tee, Müsli, Lachs, Käse, Wurst, Obstsalat und andere Leckereien und sogar noch ein Glas Sekt.  Anstatt alleine zu Hause frühstücken Sie doch mal in netter Gemeinschaft, treffen Sie alte und neue Bekannte, tauschen sich aus und erleben einen schönen Vormittag. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht! Kommen Sie allein, zu zweit, zu dritt… mit oder ohne Anmeldung! Kontakt: Ute Müller, Tel. 364340, Handy 0176 42535926 oder Pfarramt Tel. 71048. Weitere Termine: 1.9., 26.10., 24.11., 22.12.

 

      

Kirchendienerin gesucht

Haben Sie Interesse, den Kirchendienerdienst gemeinsam mit den drei anderen Kirchendienerinnen ab 1. September zu übernehmen? Wir suchen eine Kirchendienerin oder einen Kirchendiener, der für eine Woche im Monat den Dienst übernimmt. Das bedeutet, die Kirche für den Gottesdienst am Sonntag oder an Feiertagen vorzubereiten und während des Gottesdienstes da zu sein. Haben Sie Interesse? Oder Sie kennen jemanden, für den diese Aufgabe interessant sein könnte? Dann rufen Sie doch bitte im Pfarramt an, Telefon 71048.

 

 

Gemeindefreizeit in Lachen

Vom 30.09. bis 03.10.2016 findet unsere Gemeindefreizeit statt.

Wir sind zu Gast im Gästehaus Oase, das gehört zum Diakonissen-Mutterhaus Lachen. Lachen bei Neustadt/Pfalz ist gut zu erreichen und idealer Ausgangspunkt

für Wanderungen, Radtouren, Besichtigungen…

Auf unserer Freizeit wollen wir uns mit dem Thema „Danken“ beschäftigen. Peter Bauer, Gemeindediakon wird uns dabei begleiten. Kinder und Jugendliche dürfen sich auf ihr eigenes Programm freuen mit Annerose Löhle, Tabea Braun und Team.

Die Anmeldung und weitere Infos bei Dieter Ebel Tel. 72527 oder beim Pfarramt, Tel. 71048

 

 

Grill-Gottesdienst

Am Samstag 3. September 2016 um 18 Uhr lädt der Kirchengemeinderat zu einem außergewöhnlichen Gottesdienst zum Paul-Gerhardt-Haus ein. Nach dem Open-Air Filmgottesdienst wird der Grill angeworfen. Bei Gegrilltem und kühlen Getränken kann ein schöner Sommerabend gemeinsam ausklingen.

Am Sonntagmorgen findet in Singen dann kein Gottesdienst statt.

 

 

Seniorennachmittag

Am Donnerstag, den 8. September 2016 lädt das Vorbereitungsteam Sie zum Seniorennachmittag um 14:30 Uhr ins Paul-Gerhardt-Haus nach Singen ein. Den Nachmittag mit dem Thema „Die seltsamen Hüte“ können Sie mit Kaffee und Kuchen und wertvollen Begegnungen und Gesprächen genießen. Lassen Sie sich überraschen.

Damit auch die Senioren kommen können, die nicht so gut zu Fuß sind oder weiter weg wohnen, bieten wir einen Fahrdienst an, der Sie abholt und wieder nach Hause bringt. Bei Bedarf bitten wir um rechtzeitige telefonische Anmeldung bei Kriemhilde Speidel, Tel. 364664.

 

 

Kirchenchor

Die erste Kirchenchorprobe nach den Ferien findet am Freitag, den 09.09.2016 um

20 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus statt.

 

 

Flohmarkt „Rund ums Kind“

Der nächste Flohmarkt „Rund ums Kind“ findet am Donnerstag, 22. September 2016 von 18 bis 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Singen in der Paul-Gerhardt-Str. 1 statt.

Wir verkaufen für Sie in Kommission Herbst-/Winterkleidung Größe 56 – 176, Schneeanzüge, Umstandskleidung, Spielsachen, Fahrräder, Kinderwagen, Autositze uvm. Sie bringen die Ware – wir erledigen den Rest für Sie. Die Kinderkleidung ist außerdem nach Größen sortiert, so dass Sie nicht lange nach den passenden Jacken und Hosen suchen müssen.

Anmelden können Sie sich ab dem 1. September 2016 bei Doris Ebel, Tel. 72527, Anne Ebel, Tel. 3643244, Sabine Gellner, Tel. 70182.

 

 

Aus dem Pfarramt

Pfarrer Rudolf Kaltenbach hat vom 27.07. bis 21.08.2016 Urlaub.

Die Vertretung bei Sterbefällen übernimmt

- vom 28.07. bis 07.08.2016 Pfr. Friedemann Zitt, Tel. 71047

- vom 08.08. bis 13.08.2016 Prädikant Thomas Brommer, Tel. 07232 3709886

- vom 14.08. bis 21.08.2016 Prädikantin Gerlinde Zachmann, Telefon 72252

Das Sekretariat ist am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr geöffnet.  

Sie erreichen uns unter der Telefon-Nr. 71048

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuchen Sie uns auch im Internet.

Sie finden dort die aktuellen Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde unter www.kirche-singen.de

 

Die Ev. Kirchengemeinde Singen grüßt Sie mit einem Reisesegen und wünscht Ihnen eine erholsame und bewahrte Ferienzeit.

Der Herr wird seinen Engel mit dir senden
und Gnade zu deiner Reise geben.
Gott spricht: Und siehe, ich bin mit dir
und will dich behüten, wo du hinziehst,
und will dich wieder herbringen in dies Land.
Denn ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue,
was ich dir zugesagt habe.
(1. Buch Mose 24, 40 und 28, 15)

 

Ihr Pfarrer Rudolf Kaltenbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tageslosung von Sonntag, 31. Juli 2016
Du sollst dem Tauben nicht fluchen und sollst vor den Blinden kein Hindernis legen, denn du sollst dich vor deinem Gott fürchten.
Wenn du ein Mahl machst, so lade Arme, Verkrüppelte, Lahme und Blinde ein, dann wirst du selig sein, denn sie haben nichts, um es dir zu vergelten.